ICT-Requirements-Engineer 80 – 100% (w/m)

Ihre Hauptaufgaben

  • Führen und Begleiten von Fachprojekten von der Spezifikation bis zur Inbetriebnahme.
  • Erfassen, Analysieren, Validieren und Dokumentieren von fachlichen Anforderungen an Fachsysteme mithilfe standardisierter Verfahren.
  • Übersetzen der Business-Anforderungen in Systemanforderungen unter Berücksichtigung der übergreifenden fachlichen und technischen Architektur.
  • Analysieren und Bewerten von Änderungsanträgen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Uni / FH), ergänzt mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich Businessanalyse und Requirements Engineering.
  • Von Vorteil Erfahrung in der Anwendung von BPMN sowie mit agilen Vorgehensweisen.
  • Deutsch mündlich und schriftlich verhandlungssicher, gute Englischkenntnisse.
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten sowie die Fähigkeit adressatengerecht zu kommunizieren.
  • Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägtes analytisch-konzeptionelles Denkvermögen.
  • Zielorientierte, qualitätsbewusste, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, die sich durch die Suche nach pragmatischen Lösungen auszeichnet.
  • Engagiert, verantwortungsbewusst, mitdenkend und teamfähig.

Ihr Kontakt


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse etc.) senden Sie bitte an folgende Adresse:

Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum, Frau Daniela Schneider, Personalleiterin, Stauffacherstrasse 65/59g, CH-3003 Bern, Telefon +41 31 377 75 77, E-Mail jobs@ipi.ch

Weitere Informationen zu den Aufgaben des IGE und unseren attraktiven Anstellungsbedingungen finden Sie unter www.ige.ch.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Stauffacherstrasse Brücke 59G, 3014 Bern